Tag Archives: Fernbeziehung

Geburtstagsdilemma

Liebe Leser, ich habe mich lange nicht gemeldet. Es ist viel passiert im letzten Jahr. Ich bin umgezogen, war lange im Krankenhaus, habe die Diagnose MS (Multiple Sklerose) erhalten. Meine Beziehung zu T. besteht fort. Mehr schlecht als recht.  Seine … Continue reading

Posted in Leben | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Herr D.

Herr D. weißt  du  eigentlich,  wie du mein Leben immer wieder auf den Kopf stellst? Ich hab  manchmal  keine  Ahnung, wie  das noch weiter  gehen soll mit uns. Nachdem ich  nun vor zwei  Wochen einen endgültigen Schlussstrich  unter die noch … Continue reading

Posted in Leben | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

100 erste Mal

Wenn ich jemandem erzähle, wie T. und ich uns im Chat kennengelernt haben,  ist mit einem Lächeln der Verzückung oder einem verträumten Seufzen kaum zu rechnen. Weder Ort noch Umstände würden das rechtfertigen. Den Meisten geistern sicherlich eher Worte wie … Continue reading

Posted in Leben | Tagged , , , , , | Leave a comment

Kommentare

Ein Weilchen kennt ihr mich ja schon und einen kleinen Einblick in meine Beziehung zu T. habt ihr auch.  Nach dem ich einige meiner Lebensgeschichten veröffentlicht habe, bin ich umgeschwenkt auf die Fiktion.  Es tut weniger weh, die Wahrheit in … Continue reading

Posted in Leben | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Ausnahmezustand an ganzer Front – Mein Asperger wird gemobbt..

Ich muss improvisieren.  Seit Wochen.  Mathematik,  Deutsch, Vertretungsunterricht Ethik. .. Deutsch, Deutsch,  Mathematik,  Vertretungsunterricht Musik. .. Deutsch, Mathematik, Man muss dazu sagen,  dass ich Lehrerin für Deutsch,  Mathematik, Sachunterricht und Werken bin.  Da kenn ich mich aus. Was Musik und … Continue reading

Posted in Leben | Tagged , , , , , | Leave a comment

Baby?! Baby?! Baby?!♥☆:-D :-( – Guten Morgen Asperger! Lass dich umarmen

Jetzt brauche ich gerade erstmal wieder was Hartes. Am besten einen dreifachen Kakao. 500ml. Richtig stark. Anders ist das ganze nicht in den Griff zu bekommen.  Meine Mutter hat vor einer Woche ungeplant bei mir übernachtet. Einfach so. Weil die … Continue reading

Posted in Leben | Tagged , , | Leave a comment

Quo Vadis Karma? Eigentlich sollte es besser werden

Als ich gegen 13:26 Uhr am Bahnhof ankam, hatte ich das Gefühl, die Welt würde untergehen.Geschätzte 100 Menschen drängten sich an den Ticketschaltern im Reisezentrum.Ich zog eine Nummer und stellte mich aufs Warten ein. 1536. Am Bildschirm leuchtete gerade die … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment